Sauhunde

Familientreffen am Schwarzwild-Übungsgatter Louisgarde

Die Wachtel-Geschwister vom Hopfenhof warten auf den Einsatz.

Während Tante Wendy und die grosse Schwester Zenzi vor der Saison nur noch mal eine kurze Übungseinheit absolvierten, als Test ob sie fit sind, durften die Kleinen aus dem B-Wurf sich heute zum ersten mal mit Schwarzwild bekannt machen.

Alle drei haben die Sauen gesucht und gefunden, in Bewegung gebracht und verbellt. Während Bento und Bea anfangs noch etwas Unterstützung brauchten, hat Brix deutlich am besten und selbständig gearbeitet. Wir sind mit allen (noch nicht mal ganz 6 Monate alt) sehr zufrieden. Mal sehen, wie sie sich in der kommenden Jagdsaison verhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.